Nov

15

Der Herbst ist im Gange

Liebe Gäste,

der Herbst ist in vollem Gange und der Winter bahnt sich so langsam heran. Das bedeutet oft eine Menge Laub und diverse Vorbereitungen, damit der Garten gut in das kommende Jahr kommt.

Hier unsere Empfehlungen für Ihre Rosen! Diese brauchen auch für die Überwinterung die richtige Vorbereitung und Pflege.

Rosen haben meist eine Veredelungsstelle, an welchen sie besonders gegen Frost empfindlich sind. Diese sollte man also ausreichend schützen. Bei Rosen, welche Buschig von unten wachsen, ist dies relativ einfach. Einfach Rosenerde an den Fuß des Stockes aufhäufeln und über den Winter so lassen. Die lockere Erde schützt die Veredelungsstelle vor direktem Frost. Im Frühjahr dann die Erde bei den ersten Häckelarbeiten verteilen und fertig.

Aber was machen, wenn man eine Rose als Hochstamm im Garten stehen hat? Hier ist die schwache Stelle oft oben am Ansatz, wo die Rose aus dem einzelnen Stämmchen in den buschigen Aufbau über geht. Hier kann man keine Erde aufbringen. Dennoch kann Schnee und der Bodennahe Frost Ihrer Rose schaden. Wir haben einen Tip hierzu, welcher, insofern Sie Hortensien ebenfalls im Garten haben, mit etwas Handgeschick völlig kostenlos und dabei effektiv ist.

1.) Schneiden Sie zunächst ihre Hortensien nun zum Herbst wie gewohnt ab und belassen die Stiele etwas länger daran.
IMG_20151030_123519

2.) Danach entfernen Sie die Blätter bis an die Blüten. Diese belassen Sie aber! Die Blüten halten sich sehr lange über den Winter hinweg.
IMG_20151030_123530

3.) Diese Schirmchen können Sie nun in die Hochstamm-Rose, rund um die Veredelungsstelle, von oben kreuzweise hinein stecken.
IMG_20151030_123253

Wenn Sie damit fertig sind, erhalten sie einen recht festen Schirm über der Schwachstelle, die kommenden Schnee und direkten Frost von oben super abhalten können. Fertig!
Wenn das Frühjahr wieder da ist, kann man dann die Schirmchen leicht wieder heraus ziehen und seine Rose den Sommer über in voller Kraft genießen.

Wir wünschen eine angenehme bunte Herbstzeit.

Posted in Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Der Herbst ist im Gange